Sie sind hier: Aktuelles

"Inside mit Stefan Gödde" - Fukushima-Dokumentation auf ProSieben

Veröffentlicht von Textinitiative am 23.08.2016
Aktuelles >>

In der aktuellen Doku-Miniserie "Inside mit Stefan Gödde" (ProSieben) reiste der Moderator und Journalist Stefan Gödde neben Stationen in Russland und China auch nach Japan in die Fukushima-Präfektur. In der Sendung vom 22. August (Erstausstrahlung 20.15 Uhr) rekapituliert Gödde vor Ort bekannte Probleme nach der Dreifachkatastrophe in und außerhalb der Sperrzone; er besucht Betroffene, Ärzte wie auch Gemüse- und Rinderbauern. Kritisch hinterfragt die Dokumentation, ob es fünf Jahre nach der Katastrophe tatsächlich wieder unbedenkliche Lebensbedingungen um das havarierte Atomkraftwerk gibt. Aus der Beschreibung: "Vor 5 Jahren ereignete sich die Nuklearkatastrophe in Fukushima. Die Regierung beteuert, dass man an der Dekontamination des Umlandes arbeite und siedelt bereits die ersten Menschen zurück in das gebiet. Alles also wieder gut, nach so kurzer Zeit?"

Die gesamte Dokumentation "Inside mit Stefan Gödde: Fukushima" kann man auf Prosieben.de noch bis kommende Woche über folgenden Link anschauen:

http://www.prosieben.de/tv/inside-mit-stefan-goedde/video/13-inside-mit-stefan-goedde-fukushima-ganze-folge

Den Teaser gibt es hier: http://www.prosieben.de/tv/inside-mit-stefan-goedde/video/13-inside-mit-stefan-goedde-fukushima-trailer-clip

Zuletzt geändert am: 23.08.2016 um 18:16

Zurück
Besucher gesamt: 152.073