Sie sind hier: Aktuelles

Erdbeben in Fukushima 22. November 2016

Veröffentlicht von Textinitiative am 22.11.2016
Aktuelles >>

Die New York Times berichtete heute Nacht: “Tuesday’s quake quickly triggered evacuation warnings along the coast that was ravaged just over five years ago. The public broadcaster NHK exhorted residents of Fukushima Prefecture to leave coastal areas immediately. “Please move as far away from the shoreline as possible,” the announcer said. “Please remember the Great East Japan Earthquake.” The Japanese weather service reported a preliminary magnitude of 7.3 and issued a warning of a tsunami of about 10 feet. The United States Geological Survey reported a lower magnitude, 6.9.” Link: http://www.nytimes.com/2016/11/21/world/asia/japan-earthquake.html

n-tv berichtete unter der Überschrift, das Erdbeben "sei glimpflich verlaufen": “Im Atomkraftwerk Fukushima Daiichi und anderen Reaktoren in der Region, die alle abgeschaltet sind, gab es nach Angaben der Betreiber keine weiteren Unregelmäßigkeiten. Auch die anfänglich durch die Erschütterung abgeschaltete Kühlung in einem Abklingbecken des Atomkraftwerks Fukushima Daini laufe wieder, meldete der japanische Fernsehsender NHK.“ Link: http://www.n-tv.de/panorama/Japan-hebt-Tsunami-Warnung-auf-article19148351.html

Weitere Links zum Erdbeben in Fukushima:

http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/katastrophen/id_79611526/japan-erdbeben-erschuettert-fukushima-region.html

Zuletzt geändert am: 22.11.2016 um 09:51

Zurück
Besucher gesamt: 142.262