Sie sind hier: Aktuelles

Japanische Studenten und Professoren aus den Geisteswissenschaften unterstützen Verfassung und Demokratie

Veröffentlicht von Textinitiative am 04.09.2015
Aktuelles >>

Unter anderen Mitgliedern der Universität spricht Komori Yôichi (*1953) der bekannte Literaturwissenschaftler und Professor für Literaturwissenschaft an der Universität Tokyo über die Politik Abes und die Grundlagen der pazifistischen Verfassung  Japans, den Druck aus Amerika und den geplanten Einsatz der Jieitai.

Links:

Zuletzt geändert am: 04.09.2015 um 22:56

Zurück
Besucher gesamt: 147.133