Sie sind hier: Aktuelles

Meinungfreiheit und kritischer Journalismus in Japan nach "Fukushima"

Veröffentlicht von Textinitiative am 18.12.2014
Aktuelles >>

Eine Hausarbeit des Masterstudienganges „Japan  in der Welt: Globale Herausforderungen, kulturelle Perspektiven“ von Elena Hilgenberg  B.A. (Japanologie Frankfurt) über die Meinungfreiheit und kritischen Journalismus in Japan nach  "Fukushima" anhand von zwei Fallbeispielen ist nun verfügbar.

Zum Text hier

Zuletzt geändert am: 18.12.2014 um 15:44

Zurück
Besucher gesamt: 147.133