Sie sind hier: Aktuelles

Mitte März 2013 Stromausfall In Fukushima

Veröffentlicht von Textinitiative am 19.03.2013
Aktuelles >>

Angesichts des aktuellen Stromausfalls scheint die Lage in den Meilern des havarierten Kernkraftwerks doch nicht so unter Kontrolle zu sein, wie es Regierungsmedien stets hatten verlautbaren lassen. „Tepco versucht, die Temperatur in den betroffenen Becken weiter unter der Sicherheitsgrenze von 65 Grad zu halten. Der Firma blieben noch vier Tage Zeit, um den Schaden in Reaktor 4 zu beheben, berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo. So lange würde es noch dauern, bis die Temperatur einen kritischen Wert erreicht. Im Reaktor 3 blieben dem Betreiber noch mindestens zwei Wochen“ (Spiegel Online Wissenschaft am 19.3. 2013).

Link: http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/fukushima-stromausfall-legt-kuehlsystem-lahm-a-889635.html

Zuletzt geändert am: 19.03.2013 um 16:58

Zurück
Besucher gesamt: 157.324