Sie sind hier: Aktuelles

Naoto Kan stellt sein Buch zu Fukushima vor

Veröffentlicht von Textinitiative am 21.09.2015
Aktuelles >>

Link: https://hayatori.wordpress.com/2015/09/17/die-wahrheit-uber-die-atomkatastrophe-in-fukushima-ein-vortragsabend-mit-nato-kan/

___________________________________

„Ich wohne seit ein paar Jahren in Tokyo, und als ich 2013 in Deutschland zum Sommerurlaub war, stellte ich fest, dass viele meiner Freunde und meine Familie immer noch sehr besorgt über die Lage in Fukushima waren. Ich hatte mich seit längerem nicht mehr mit dem Thema auseinander gesetzt und war erschrocken über mich selbst, dass ich diese Gedanken so weit ins Abseits drängen konnte. Das will ich nun ändern: Die Tokyo Shimbun ist die Informationsquelle der Wahl. Mittlerweile hat sie sich aus den Presseklubs gelöst und recherchiert unabhängig, auch unabhängig von den Zuwendungen der Energiekonzerne, die viele andere Medien durch Werbeverträge unterstützen (unterstützten). Die Tokyo Shimbun ist wohl die einzige Zeitung, die sich in letzter Zeit über einen Neuzulauf von Lesern freuen darf. Das kommt bestimmt auch gerade deshalb, weil sie täglich über die Atomruine berichtet.“   Blog AKW Fukushima News von Luise Kahlow
 
Link: https://hayatori.wordpress.com/

Zuletzt geändert am: 11.10.2015 um 22:53

Zurück
Besucher gesamt: 165.326