Sie sind hier: Aktuelles

Pressekonferenz im "Foreign Correspondense Club" in Tokyo

Veröffentlicht von Textinitiative am 29.09.2011
Aktuelles >>

Am 29.9.2011 fand im "Foreign Correspondense Club" in Tokyo eine Pressekonferenz mit dem Kritiker und Philosophen Karatani Kôjin, dem Literatur- und Kulturwissenschaftler Ukai Satoshi, dem Ideengeschichtler Oguma Eiji und der Protest-Akteurin Amamiya Karin statt (die Veranstaltung konnte im Internet u.a. über folgenden UStream live verfolgt werden:
http://iwakamiyasumi.com/ustream-schedule/ustream4 ;     
nachgesehen kann sie hier: http://www.ustream.tv/recorded/17570248   
und: http://www.ustream.tv/recorded/17570390 ;
die jeweils ca. 15 Sekunden lange vorgeschaltete Werbung bitte ich zu entschuldigen).           

Anlass war die illegitime Verhaftung von 12 Demonstranten während der Demonstration am 11.9.2011 in Shinjuku/Tokyo durch die Polizei, gegen die mit einem gemeinsamen Statement protestiert wird. Es folgen Fragen von ausländischen Journalisten, auf die die o.g. Akteure antworten.

Der Text der gemeinsamen Verlautbarung wurde auf der Homepage "associations.jp" (http://associations.jp/archives/584) in japanischer und englischer Sprache veröffentlicht und kann nun auch auf dieser Homepage nachgelesen werden.             

Steffi Richter

die Veranstaltung konnte im Internet

Zuletzt geändert am: 22.10.2011 um 19:49

Zurück
Besucher gesamt: 147.146