Sie sind hier: Aktuelles

Symposium "Alp-/Traum Atom" an der Japanologie Köln

Veröffentlicht von Textinitiative am 01.11.2016
Aktuelles >>

Die Japanologie der Universität Köln veranstaltet mit der Japanologie Leipzig am 19. und 20. November das Symposium "Alp-/Traum Atom - Hiroshima, Nagasaki, Fukushima als diskursive Orte der japanischen Nachkriegszeit". Organisiert wird das Symposium von Prof. Dr. Stephan Köhn (Köln) und Prof. Dr. Steffi Richter (Leipzig). Austragungsort ist das Ostasiatische Seminar der Universität zu Köln, Dürenstraße 56-60, Raum 2.05.

Das Programm des Symposiums umfasst insgesamt zehn Beiträge und gestaltet sich wie folgt:

Samstag 19.11.2016

11.00 – 12.45: „Opferkonkurrenzen. Zur Entschädigungspolitik des Staates gegenüber den japanischen Opfern des Asiatisch-Pazifischen Krieges“ (Tino Schölz)

„Atombombenliteratur und die Marginalisierung unliebsamer Erinnerungen“ (Stephan Köhn)

14.15 – 16.00: „Das Politische der Erinnerung – Atom(bomben)gedichte in Japan nach 2000“ (Christian Chappelow)

„Die lyrische Verarbeitung der Dreifachkatastrophe von Fukushima: Senryū zwischen Protest und Traumatherapie“ (Martin Thomas)

16.15 – 18.00 „Japan und die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl: Aspekte der Wahrnehmung und Rezeption nach 1986 und nach Fukushima 2011“ (Evelyn Schulz)

„Kaiser“, „Atom“, „Ich“: Die Perspektiven des Künstlers Ôura Nobuyuki und das Narrativ des japanischen Widerstands (Lisette Gebhardt)

Sonntag 20.11.2016

10.00 – 11.45: „Atoms for Peace: Vom Selbstverständnis japanischer Nuklearforscher“ (Reinhard Zöllner)

„Atomare Zeit-Bilder“ (Raji C. Steineck)

13.00 – 13.45: „AKW-Arbeiter – Eine Annäherung aus wissenssoziologisch-diskursanalytischer Sicht“ (Felix Jawinski)

„Anti-Atom-Proteste/-Bewegungen. Kontinuität und Diskontinuität“ (Steffi Richter)

Infos: http://japanologie.phil-fak.uni-koeln.de/18723.html?&tx_ttnews%5Btt_news%5D=3183&cHash=13004131715dbea13fd197d4a861e554

Im Nachtrag hier ein Bericht zum Symposium:

http://www.textinitiative-fukushima.de/media/Dokumente/Bericht_Symposium_Koeln.pdf

Zuletzt geändert am: 23.11.2016 um 10:14

Zurück
Besucher gesamt: 165.310