Sie sind hier: Aktuelles

Tokyo Olympics 2020: Japans Triumph, globales Risiko?

Veröffentlicht von Textinitiative am 09.09.2013
Aktuelles >>

(IOC)

„Tokyo will deliver“, “Tokyo wird liefern”, verspricht der Slogan auf der neuen offiziellen Homepage zur erfolgreichen Olympiabewerbung der japanischen Metropole. Das Team um Premierminister Abe Shinzô, der dem IOC das attraktivste Angebot machte, zeigt sich auf einem Foto von der IOC-Beratung in Buenos Aires außer sich vor Freude. Nach der Dreifachkatastrophe von Fukushima und den negativen Nachrichten, die Japan schon über zwei Jahre nicht im günstigsten Licht erscheinen lassen, brauchte die Nation ein positives Signal, Hoffnung für die kommende Zeit.  „Discover Tomorrow“ lautet ein weiteres Motto auf der HP. Dem IOC hatte Japan unschlagbare kommerzielle Möglichkeiten („unbeatable commercial potencial“) versprechen können. Das Risiko „Fukushima“ hat Abe kleingeredet, die Gäste der Olympiade dürfen es nun im Sommer 2020 mit Japan teilen. Einer Lösung des großen und komplexen Problemszenarios „Fukushima“ kommt die Bewerbung sicher entgegen, muss Japan jetzt das Krisenpotential - soweit dies überhaupt möglich sein wird – eindämmen. Viel Geld ist dazu nötig und technisches Genie: eine olympische Aufgabe.

Links:

Zuletzt geändert am: 30.09.2013 um 14:04

Zurück
Besucher gesamt: 147.146