Sie sind hier: Aktuelles

Vorschau : „Post-Fukushima“-Godzilla Film „Godzilla Resurgence“ kommt am 29. Juli 2016 in die japanischen Kinos

Veröffentlicht von Textinitiative am 17.04.2016
Aktuelles >>

Das Drehbuch des neuen Godzilla-Films wurde von Anno Hideaki 庵野 秀明 („Shinseiki Evangelion“) verfasst. Es ist der 29. Film der Godzilla-Serie und nach „Godzilla Final Wars“, der vor 12 Jahren erschien, die aktuelle japanische Filmversion des bekannten Atommonsters. Spezialeffekteregisseur Higuchi Shinji drehte den Film, Hauptdarsteller ist Hasegawa Hiroki 長谷川 博己 (*1977; „Hasehiro“, Deputy Chief Cabinet Secretary ). In den weiteren der allesamt hochkarätig besetzten Rollen spielen Ishihara Satomi石原 さとみ (*1986; in der Rolle der Spezialgesandten des amerikanischen Konsulats Carol Ann Baterson) und Ôsugi Ren 大杉 漣(*1951) als Ministerpräsident, als Biologe tritt Tsukamoto Shinya (*1960) auf, als Meeresbiologe Ogata Akira (*1959).

Das Monster trägt in der Neuversion den Schwanz sehr lang, die Arme wirken extrem kurz, auffällig wäre die seltsame Beschaffenheit der versehrt wirkenden, ungesund rötlich leuchtenden Haut. Kommentare aus dem Ausland bezeichnen diesen Godzilla als „cool“, andere zeigten sich eher verhalten. Auch in Japan sind die Meinungen zweigeteilt, man hätte sich vor allem ein größeres Budget für das Werk gewünscht. Der Film betone, wie es heisst, die Reaktion der Menschen, die sich mit dem riesigen Godzilla konfrontiert sehen und beschreibe den Zeitgeist, der in Japan und in der Welt momentan zu registrieren sei. Es sei aber auch ein Anliegen gewesen, einen Godzilla zu erschaffen, wie ihn im Hinblick „auf die ihm zugrundeliegende Geistigkeit und die mit ihm ausgedrückte Intention nur Japaner in der Lage seien, zu gestalten“ ( 日本人だけが作ることのできる、ゴジラに込められた精神性や想いをデザインに落とし込もうと考えました;  News.aol.jp). Japan habe 3.11. erlebt und sei damit in der Lage die Authentizität des ursprünglichen Godzilla wieder aufzugreifen,  insofern werde auf die authentische Erfahrung einer – bedrohlichen atomaren – Realität   der Schwerpunkt dieser neuen Godzilla-Interpretation gelegt (Zitate nach: text:cinemacafe.net).

Links:

Zuletzt geändert am: 23.04.2016 um 15:46

Zurück
Besucher gesamt: 157.850