Sie sind hier: Aktuelles

Japan: Anti-AKW-Proteste im Herbst 2014

Veröffentlicht von Textinitiative am 01.10.2014
Aktuelles >>

Obwohl nur noch wenig vom Anti-Atom-Engagement in Japan zu hören ist, setzen die Aktivisten seit „Fukushima“ ihre öffentlichen Kundgebungen und Bürgerproteste fort – ist doch für 2015 der Neustart der stillgelegten Atomkraftwerke in Japan geplant. Vor allem Ôe Kenzaburô, Kamata Satoshi und Ochiai Emiko beteiligen sich sehr engagiert an entsprechenden Veranstaltungen, zuletzt an der großen Demonstration vom 23.9.2014. Zahlreiche bekannte Akteure sind hier zu sehen und zu hören.

Links:


Kundgebung vom 23. September 2014 mit Ôe, Ochiai und Kamata (Video-Dokumentationen)「川内原発再稼働するな!フクシマを忘れない!

9.23さようなら原発全国大集会」

デモ行進は、14時半より始まり、長時間にわたり行われました。最初の5梯団ほどは信¬号毎に1梯団の間隔でしたが、途中からデモの送り出しが間に合わなくなり、後半、警察¬側が2梯団3梯団をまとめて出すように変更し、ようやく夕刻に全デモが出発しました。デモは、一般市民、学生、市民団体、労働組合などが多数参加し、「再稼動反対」「原発¬なくせ」と声をあげながら行進、しかし憲法や集団的自衛権のプラカードやシュプレヒコ¬ールもありました。  

https://www.youtube.com/watch?v=uvKXFvYYHVw (allgemeine Eindrücke/ Sprechchor = Genpatsu nakuse! Saikadô yameyo! Genpatsu iranai! Saikadô hantai! Kodomo wo mamorou! Genpatsu jiko wa tomerarenai! Ningen no chikara de tomerarenai! / Weg mit der Atomkraft! Stoppt den Neustart! Wir brauchen keine Atomenergie! Keinen Neustart: Widerstand! Schützt die Kinder! Den Atomunfall kann man nicht stoppen! Der Mensch kann ihn nicht stoppen!)

„So lange wir noch leben, demonstrieren wir: lebenslange Demonstration!“ (Yoshizawa Masami, Aktion "Kibô no Bokujô")

Zuletzt geändert am: 01.10.2014 um 11:11

Zurück
Besucher gesamt: 165.326